Am 29.2.2020 war die G-Jugend beim Turnier der DJK Rohr in Freystadt zu Gast. Hier lieferte die Mannschaft sicher ihre bisher beste Saisonleistung ab. Wie schon bei den letzten Turnieren auch stand die Abwehr wieder richtig gut und wenn doch einmal einer durchrutschte stand im Tor mit Muaz Allrahal ein verlässlicher Schlussmann der mit zwei Glanzparaden im Turnier seine „Weiße Weste“ behielt. Dieses mal lief es aber auch im Angriff richtig gut und die kleinen Fußballer kombinierten gut und zeigten schöne Spielzüge.  Nach 3 Siegen in der Vorrunde gegen die SG Allersberg (1:0), SG Herrieden (2:0) und den bisher Höchsten Saisonsieg gegen die DJK Abenberg (6:0) stand der Finalgegner Pilsach, die ihre Gruppe ebenfalls mit 3 Siegen und 9:1 Toren als erster abschlossen, fest. Nach dem obligatorischen Kreis und den „Schlachtruf“ der mit den Satz ….“dieses Spiel gewinnen wir“ endet bezwangen die Heidecker Kids im Finale den DJK-SV Pilsach mit 2:0. Mit 4 Siegen aus 4 Spielen und einen Torverhältnis von 11:0 war man am Ende verdienter Turniersieger, den die Kinder noch am Platz ausgelassen bejubelten.

Das Team: Muaz Allrahal (TW), –  Jonas Eichiner, Tobias Höll, – Tobias Beyer (1 Tor), Adrian Kaiser, Zuber Erik (3 Tore), Niklas Huf, Nils Zuber (2 Tore) – Adin Lokmic (5 Tore) 

Das letzte Hallenturnier dieser Saison findet am Samstag den 29.03.2020 in Ellingen statt. 

Hier noch eine kleine Bildergallerie vom Turnier: